Psychotherapie

 

Was führt Sie denn zu mir?

Wurden Sie aus der Bahn geworfen? Durch eine Krankheit, bestimmte Lebensumstände oder durch ein Unglück?

Haben Sie etwas aufzuarbeiten, womit Sie alleine nicht weiterkommen?

Sind es vielleicht Erinnerungen aus früheren Zeiten, die Sie nicht in Ruhe lassen?

Mussten Sie als Kind etwas Schlimmes durchmachen und wurden Sie damit alleingelassen?

Sind das zurückkehrende, zur Gewohnheit gewordene Gedanken, die sich erst wie Spinnweben, später dann wie Drähte anfühlten?

Sich umfassend zu informieren ist wichtig, das machen Sie sehr gut!

Damit haben Sie schon einen wichtigen Schritt für sich getan, um Ihre jetzige Situation zu verbessern. Für die Seele professionelle Unterstützung zu suchen bedeutet, dass Sie dabei sind, eine der mühsamsten Ideen aufzugeben:
„Das muss ich allein schaffen.“

Wann ist es klug, sich an mich zu wenden?
Wenn Sie mit Hilfe von Büchern oder Seminaren nicht mehr weiterkommen und die Belastung oder der Konflikt sich sonst nicht auflöst. Spätestens da sind konkrete, individuelle Lösungen gefragt und Sie können gerne einen Termin für ein Erstgespräch auf der Seite „Kontakt“ mit mir vereinbaren oder mich telefonisch kontaktieren.

Ich fühle mich bei jedem Menschen erneut herausgefordert, mit ihm gemeinsam auf seine Situation angepasste, individuelle Lösungen zu finden.

Vielleicht geht es Ihnen aber so, dass Psychotherapie vorerst folgenden Fragen auslöst:
Wird es unangenehm für mich?
Was erwartet mich dort?
Diese Fragen sind allzu verständlich, weil es eine neue Situation ist, in der es um Ihre inneren kostbaren Schätze geht.
Ich möchte Sie diesbezüglich gerne ein wenig beruhigen: in einer Therapie werden Sie gestärkt und gefördert, Ihre Fähigkeiten für sich einzusetzen.
Psychotherapie ist immer Hilfe zur Selbsthilfe.

Was haben Sie persönlich davon?
Sie stehen in Ihrer Therapiestunde im Mittelpunkt und bekommen meine Aufmerksamkeit, mein Fachwissen und meine Erfahrungen.
Das ist deswegen fein, weil Sie so umso konzentrierter an sich arbeiten können und sich sehr viel Zeit und Suche ersparen. Ihre Zeit ist mir kostbar!
Sie bekommen auch gute „Werkzeuge“, die sie später bei Bedarf immer wieder verwenden können. Dabei werden neue Sichtweisen oder Lösungen gemeinsam erarbeitet.
Ob Sie diese für sich annehmen oder einsetzen, ist frei in Ihrer Entscheidung.
Jede gelungene Therapie führt dazu, dass eine spürbare Verbesserung der Lebensqualität eintritt und die belastenden Symptome immer mehr in den Hintergrund treten.

Vielleicht kennen Sie den Satz: „Nichts ist so aufwendig und schmerzhaft wie dafür zu sorgen, dass es sich nichts ändert!“

Ich helfe Menschen ihre Ängste, belastenden Erinnerungen und Seelenschmerzen zu verarbeiten, um wieder frei zu sein und ihr Leben in guter Lebensqualität leben zu können.